Archiv

14.01.2019 Neujahrsempfang in Gönnheim

Unsere neu erschienenen Gönnheimer Heimatblätter - Band 7 "Gönnheimer Werkstücke" wurden beim Neujahrsempfang von Bürgermeister Wolfram Meinhardt vorgestellt. Im Anschluss danach begann der Verkauf der ersten Exemplare. Die Bücher fanden viele neue Besitzer. Sie finden hier den entsprechenden Artikel in der Rheinpfalz vom 14.01.2019. Dazu einfach das nebenstehende Bild anklicken.

02.02.2017 "Spinnereien an Lichtmess"

Der Heimat- und Kulturverein feiert 10 Jahre "Spinnereien an Lichtmess". Wie jedes Jahr am 02. Februar, also an Maria Lichtmess, feiern wir unsere mittlerweile sehr gut besuchte Spinnereien an Lichtmess-Feier. Dass es bei uns urgemütlich ist, hatte auch die Presse erkannt und ist bei uns gern gesehener Gast. Merken Sie sich heute schon mal den 02. Februar in Ihrem Kalender vor.

27.09.2008 "Weinlese wie früher"

Unsere Veranstaltung "Weinlese wie früher" war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen Organisatoren, Helfern und natürlich bei allen die teilgenommen und ihren Teil dazu beigetragen haben. Anbei finden Sie den Bericht aus der Rheinpfalz vom Montag, den 29. September 2008 (einfach das Bild anklicken).

Tag des offenen Denkmals

Wussten Sie eigentlich, dass sich in Gönnheim eines der größten Grabungsfelder in Rheinland Pfalz befindet? Auf Fragen wie diese hält der bundesweite Tag des offenen Denkmals vielfältige Antworten parat. Wenn jedes Jahr am zweiten Sonntag im September historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen öffnen, dann sind viele Geschichtsliebhaber zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. "Geschichte zum Anfassen", das bietet der Denkmaltag dem Besucher dabei in wohl einmaliger Weise. In fachkundigen Führungen berichten Denkmalpfleger an konkreten Beispielen über die Aufgaben und Tätigkeiten der Denkmalpflege. Auch wir lenken den Blick auf Details, die einem ungeschulten Auge sonst verborgen bleiben. Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Der Tag des offenen Denkmals kommt nur dank der Initiative vieler Institutionen, Kreise, Städte, Gemeinden, Verbände, Vereine, privater Denkmaleigentümer und Bürgerinitiativen zustande. Wir möchten uns ebenfalls bei den vielen Helfern und Freunden des Heimat- und Kulturvereins, die uns durch tatkräftige Unterstützung und Spenden jedes Jahr wohl gesonnen sind, bedanken.

© 2019 - Heimat- und Kulturverein Gönnheim e.V. - Alle Rechte vorbehalten

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.